Baustellenbewachung

Die Baustellenbewachung ist einer der Schwerpunkte unseres Unternehmens im Bereich Sicherheit, hier können unsere Mitarbeiter seit Unternehmensbeginn auf umfangreiche und somit langjährige Erfahrungen zurückgreifen.

Die Aufgaben als Sicherheitsdienstleister sind stetig gewachsen, sodass wir heute nicht nur die nächtliche Bewachung und Bestreifung der Baustelle sondern auch die werktägliche Zutrittskontrolle und weitere Aufgaben für unsere Kunden übernehmen.

Eine ungesicherte Baustelle ist eine Einladung für Diebe und Vandalen. Verluste und Terminverzögerungen, welche durch Diebstahl und Vandalismus entstehen, kosten die Bauherren und Bauträger jährlich erhebliche Summen.

Bereits bei der Planung eines Bauvorhabens sollte ein Konzept zur Sicherung der Baumaterialien, Werkzeuge etc. aufgestellt werden um die fristgemäße Fertigstellung zu garantieren.

Nutzen Sie unser Wissen und Kontakte für die Konzipierung eines Sicherheitspaketes. Hierzu gehören Zäune, Kamera und Aufzeichnungstechnik, Erfassung der Zutrittsberechtigten, Ausweiserstellung uvm.

Die nächtliche Bewachung durch Personal mit Wachhund ist grundsätzlich empfehlenswert.

Sprechen Sie uns gerne dazu an. Kontakt!